Kirschwasser

Mit dem Gebirgskirschwasser beginnt jedes Jahr aufs Neue die Brennsaison. Hier werden selbst angebaute, heimische und oft auch alte Sorten, wie Dollenseppler und Benjaminler gebrannt. Diese Kirschen haben einen unverwechselbaren Charakter im Aroma. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 14 - 16 °C, hier kommen alle Aromen voll zur Geltung.

Kirsch-Blutwurz

Blutwurz ist in Europa eine weit verbreitete Pflanze. Kirsch-Blutwurz ist ein "Ansetzschnaps". Das heißt, die geerntete Wurzel wird mit unserem Gebirgskirschwasser angesetzt und nach ca. 4-5 Wochen abgesiebt, gefiltert, mit naturreinem Quellwasser auf Trinkstärke herabgesetzt und abgefüllt. Unser Kirsch-Blutwurz ist nicht gezuckert und hat besonders nach dem Essen eine wohltuende Wirkung auf den Magen.

Pflaumenwasser

Die Pflaume ist eine runde, gelbe Frucht die sehr parfümiert und etwas nach Bittermandel schmeckt. Sie wird im August geerntet und nach einer kurzen Gärung sofort abgebrannt.

Zwetschgenwasser

Die Zwetschge ist eine ovale blaue Frucht. Sie ist im Aroma etwas flacher als eine Pflaume und weniger intensiv. Die Erntezeit ist ebenfalls im August.

Mirabellenwasser

Die Mirabelle wird auch als "Gelbe Zwetschge" bezeichnet und ist eine Unterart der Pflaume und somit von der Ausprägung ähnlich. Die Mirabellen besitzen aber ein feingliedrigeres mildes Aroma.

Apfelbrände und Obstler

In unserem Sortiment haben wir Apfel- und Birnenbrände sowie den traditionellen Obstler. Unser Obstler wird hergestellt aus zwei Dritteln Äpfeln und einem Drittel Birnen. Die Birnen sorgen für eine leicht herbe Note, während die Äpfel Süße ins Destillat bringen. Sortenreine Apfelbrände erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie eine ganze Fülle an schönen, weichen Aromen haben die je nach Sorte ganz unterschiedlich ausgeprägt sind. Unsere Apfelbrände sind alle von unseren Streuobstwiesen, wobei wir alte und traditionelle Sorten, wie Booskop, Brettacher, Winterprinzen und Rheinischer Krummstiel, ernten und destillieren. Im Jahr 2009 haben wir zum ersten Mal einen sortenreinen Birnenbrand aus Schweizer Wasserbirnen destilliert. Eine alte Birnensorte, die hier bei uns auf Streuobstwiesen wächst. Das Birnenaromen ist sehr weich und mild.

Williams-Christ-Birne

Der Williams-Christ-Birnen-Brand hat das typische Williams-Birnen-Aroma. Das Destillat ist sehr zart und mild.

Topinambur = Rossler

Der Topinambur ist sehr typisch für unsere Gegend und ist eine Spezialität in Baden. Er wird auf dem Acker angebaut und die im Boden gewachsene Knolle geerntet, gewaschen und gebrannt. Topinambur ist für seine wohltuende Wirkung auf den Magen berühmt und deshalb als Digestif empfehlenswert.